19.06.2013 - Bürgerstiftung fördert Ministranten-Freizeit

Die Teamleiter der diesjährigen Ministrantenfreizeit hatten die Organisatoren des Open Air Konzertes mit dem
Luftwaffenmusikkorps 2 aus Karlsruhe am 11.Juni im Pfarrhof tatkräftig unterstützt.

Bürgerstiftung fördert Ministranten- Freizeit 

Die Teamleiter der diesjährigen Ministrantenfreizeit hatten die Organisatoren des Open Air Konzertes mit dem Luftwaffenmusikkorps 2 aus Karlsruhe am 11.Juni  im Pfarrhof tatkräftig unterstützt. Die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Ballrechten-Dottingen wollten sich mit einem Beitrag für die Lagerkasse zum Einen für dieses gezeigte Engagement der Jugendlichen erkenntlich zeigen, andererseits aber auch –entsprechend dem Stiftungszweck-  die Jugendarbeit unterstützen. Das erfreuliche Ergebnisse des Konzertes machte es möglich, dass der verantwortlichen Leiterin des diesjährigen Ferienlagers Frau Julia Schmitt, ein entsprechender Beitrag für die Lagerkasse übergeben werden konnte. Der Vorsitzende der Stiftung, Heinz-Wolfgang Spranger und der Vorsitzende des Stiftungsrates Matthias Seywald, übergaben den Beitrag bei einer Teamersitzung in der Pfarrscheune. Spranger dankte dabei den Anwesenden nochmals herzlich für die Mithilfe und machte deutlich, dass er in diesem Zusammenwirken von unterschiedlichen Gruppierungen, Vereinen oder Organisationen eine erfolgreiche Förderung der Dorfgemeinschaft sieht.