28. Juli 2013 Erinnerungsgeschenk von der Bürgerstiftung

Das diesjährige Jugend-Fußballcamp des SV Ballrechten-Dottingen war wieder ein herausragender Erfolg.

 

Das diesjährige Jugend-Fußballcamp des SV Ballrechten-Dottingen war wieder ein herausragender Erfolg. 55 fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche hatten das erste Ferienwochenende genutzt, um am Fußballcamp des SV Ballrechten-Dottingen teilzunehmen. Klaus Komrowski, der bereits sieben vergleichbare Aktivitäten organisiert und verantwortlich geleitet hatte, zeigte sich sehr zufrieden bezüglich der Begeisterung und Freude, mit der die jugendlichen Teilnehmer dieses Angebot des Sportvereins, das erstmals sogar eine Übernachtung beinhaltete, angenommen hatten. Als Erinnerung an dieses tolle Erlebnis, erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein Trikot des SV sowie ein Duschhandtuch mit Monogramm von der Bürgerstiftung Ballrechten-Dottingen. Vorsitzender Heinz-Wolfgang Spranger dankte besonders Klaus Komrowski und Erich Kiefer für deren großartiges Engagement, wobei diese Art der Jugendarbeit von der Bürgerstiftung gerne unterstützt wurde.